Jeder von uns hat seine Lieblings-Haustiere. Jemand liebt Hunde, jemand - Kaninchen, und bei jemandem zu Hause lebt ein Chamäleon.

>

Aber die Zahl der Katzenliebhaber auf dem Globus übersteigt alle vernünftigen Grenzen.

Wer erfand die Katzenspiele

Solche Spiele wurden speziell für jene Menschen erfunden und entwickelt, die ohne eine Katze in ihrem Leben nicht leben können. Und auch wenn kein kleines Haustier zu Hause ist, können Katzenliebhaber online mit den kleinen flauschigen Tieren spielen.

Wer mag schon Katzenspiele? Natürlich freuen sich die Mädchen über die kleinen süßen Kätzchen.

Aber wenn Sie denken, dass es unter den Fans solcher Spiele nur Mädchen gibt, dann irren Sie sich gewaltig. Unter den Nutzern, die ständig Katzenspiele spielen, gibt es auch eine Menge Männer.

Und das alles, weil Katzen ein sehr kämpferisches und eigensinniges Tier sind. Sie haben einen ziemlich übermütigen Charakter, so dass Katzen ständig in Kämpfe verwickelt werden. Warum haben Katzen und Kater einen so unerträglichen Charakter?

Katzengeschichte

Warum wird Katzen so viel Aufmerksamkeit geschenkt? Es gibt sogar eine eigene Kategorie von Katzenspielen.

Und das alles nur, weil es kein mysteriöseres Wesen auf diesem Planeten gibt als eine Katze.

Wissen Sie, wann die ersten Katzen in eine menschliche Behausung kamen und dem Menschen erlaubten, sich um sie zu kümmern? Das geschah bereits im alten Ägypten. Die ersten Katzen wurden an den Wänden der ägyptischen Pyramiden abgebildet. Zugegeben, diese Katzen unterschieden sich ein wenig von den modernen Katzen und wurden Schilfkatzen genannt. Aber dies waren die Vorfahren unserer Katzen. Es scheint, dass ihre wilde und absurde Veranlagung von den Schilfkatzen geerbt wurde.

Die Katze war immer in der Nähe des Menschen. Und in Katzenspielen werden niedliche Katzen und Kater nicht nur zu den Helden der Spiele - sie helfen dir bei der Bewältigung der schwierigsten Aufgaben und Probleme, unterstützen dich in schwierigen Zeiten und geben die nötigen Tipps.

Unterschiedliche Genres und Helden der Katzenspiele

Für Jungen gibt es viele verschiedene Online-Katzenspiele: Shooter, Abenteuer, Rennen und Quests sind hier zu finden. Die Hauptfiguren in solchen Spielen sind natürlich die berühmtesten Katzen, die wir aus Filmen und Cartoons kennen. Auf dem ersten Platz in der Popularität ist die Katze aus dem Cartoon über Shrek. Sein Aussehen, voll von Wehrlosigkeit, kann jeden täuschen, aber nicht die wahren Kenner von Katzenspielen. Diese Katze ist ein echter Tyrann, er hat viele Schlachten gewonnen, er wird auch dieses Mal gewinnen, besonders wenn Sie auf seiner Seite spielen.

>

Ein weiterer kultiger Online-Katzenspiel-Held ist der berühmte Tom, der in den Jahren seiner Kämpfe so sehr gelitten hat, dass er seinen früheren Glanz verloren hat. Das hinderte ihn aber nicht daran, eine mutige und entschlossene, unternehmungslustige Katze zu bleiben.

Katzenspiele gibt es in den unterschiedlichsten Genres. Aber in Bezug auf die Anzahl der beliebtesten, führe ich Zeichnung und Färbung Bücher, weil jeder will lernen, wie man schöne niedliche Katzen zu zeichnen. Es gibt auch viele Puzzles mit Katzen, Logik-Spiele, Arkaden und Abenteuer.