Pokemon-Spiele haben eine riesige Anzahl von Fans auf der ganzen Welt. Es gibt so viele Fans dieser charmanten Monster, dass Abschnitte von Gaming-Seiten mit Pokemon-Spielen Rekorde bei der Besucherzahl brechen.

>

Wer sind Pokémon?

Der Name "Pokemon" ist eine Abkürzung für "Taschenmonster". Die ersten Pokemon-Spiele erschienen im Jahr 1996. Damals erschienen auf der Handheld-Konsole Nintendo Game Boy’s Pokemon Blau und Pokemon Rot.

>

Diese Spiele erzielten sofort einen unglaublichen Erfolg, und die kleinen Pokemon-Monster selbst wurden berühmt. In einigen Ländern der Welt begann die Popularität von Pokemon nicht mit den Pokemon-Spielen, sondern mit einem Anime über Pokemon. Nach der Handlung der Anime-Serie setzt sich der Junge Ash das Ziel, ein Pokemon-Meister zu werden, und er begibt sich auf eine Reise mit Freunden, die ihm helfen, sein Ziel zu erreichen.

Viele Jahre sind vergangen, aber Pokemon ist immer noch beliebt, und in den letzten Jahren gab es eine weitere Welle der Popularität von Pokemon.

Das Kultspiel Pokemon Go

Eine neue Welle der Popularität von Pokemon brachte das mobile Online-Spiel Pokemon Go. Dieses Spiel eroberte sehr schnell die Welt: Spieler mussten durch die Straßen laufen und Pokémon in der erweiterten virtuellen Realität fangen. Am Fundort der Pokemon konnte ein Duell vereinbart werden.

>

Dieses Spiel hat eine solche Popularität erlangt, dass die Anzahl der Downloads alle Rekorde gebrochen hat. Viele gute und schlechte Situationen wurden mit diesem Spiel verbunden, weil unvorsichtige Spieler, die durch die Straßen gingen, sorgfältig nach dem Telefon, sogar in tragische Situationen gerieten.

Online-Pokemon-Spiele sind eine Möglichkeit, Pokemon-Spiele zu spielen und eine Sammlung von Monstern zu sammeln, während man am Computer oder Gadget sitzt und ohne das Haus zu verlassen, ohne sich in Gefahr zu begeben. Alle Pokemon-Spiele haben bunte Grafiken, schön gestaltete Geschichten und eine aufregende Fantasiewelt.

Genres pokemon spiele

Pokémon ist in alle Genres der Online-Spiele eingedrungen. Unter den Pokemonspielen finden sich einfache, aber spannende Kartenspiele, bei denen man Karten mit einem bestimmten Pokemon sammeln muss, dafür aber einem Online-Gegner eine Karte abnehmen oder in einem fairen Kampf gewinnen muss.

Ein weiteres Genre der Pokemon-Spiele ist das Abenteuer, bei dem der Spieler auf langen Reisen und in intensiven Kämpfen Pokemon sammeln muss.

Es gibt viele logische Pokemon-Spiele, die kleinen Monster können in Färbespielen, in Kochspielen gefunden werden.

Die niedlichen Pokémon sind sehr niedliche Kreaturen, aber sie stürzen sich mutig in den Kampf, wenn man sich selbst verteidigen muss. Sie besitzen die Kräfte von Erde und Feuer, Wasser und Luft und verfügen über erstaunliche Fähigkeiten. Wie viele verschiedene Arten von Pokemon gibt es? Mehr als sechshundert Arten von Taschenmonstern, und alle diese Arten sind in der Pokedex-Enzyklopädie aufgeführt. Und die Vielfalt der Pokemon-Spiele steht der Quantität in nichts nach.

>

Um ein Pokemon zu fangen, muss man einen Pokeball benutzen können - die sogenannte Falle, mit der man ein Pokemon fangen kann.

Es gibt Pokemon-Spiele mit Kämpfen, es gibt Spiele, in denen Pokémon Türme aus Kristallen bauen, es gibt Paintball mit Pokémon. Für Mädchen gibt es auch viele Pokemon-Spiele - es gibt Spiele, in denen man Pokemon verkleiden kann, es gibt Online-Malspiele mit Pokemon, und es gibt auch Puzzles mit Pokemon.

>