Amazing Hai Kreaturen! Sie sind sehr gefürchtet, man hat viele schreckliche Legenden über sie verfasst und eine riesige Anzahl von verschiedenen Filmen gedreht. Aber trotzdem hören die Menschen nicht auf, ihre Kraft, Stärke und Anmut zu bewundern.

Unter allen Kategorien von Online-Spielen gehören die Hai-Spiele zu den beliebtesten.

Was sind Haie?

Ein Hai ist ein Fisch, aber ein Fisch ist etwas Besonderes. Man erkennt ihn an seinem langen Körper, der torpedoförmigen, großen Flosse, sowie an der riesigen Anzahl von Zähnen, mit denen jedes seiner Kiefer bestückt ist.

Der Hai hat sich als räuberische und gnadenlose Kreatur etabliert. Gehen Sie davon aus, dass ein Mensch, der im Meer einem Hai eins zu eins begegnet, nicht überleben kann. Aber nicht alle Haiarten sind Raubtiere: Der Großmaulhai, der Riesenhai und der Walhai ernähren sich nur von kleinen Fischen, Tintenfischen und Plankton.
Der Hai ist ein uraltes Geschöpf. Wissenschaftler konnten nachweisen, dass die ältesten Haie bereits vor 450 Millionen Jahren existierten.

Auf der Erde haben Wissenschaftler mehr als 520 Haiarten nachgewiesen. Unter ihnen ist die kleinste Art Etmopterus perryi, die weniger als 20 Zentimeter lang ist, und die größte Art gilt als Rhincodon typus, die mehr als 20 Meter lang werden kann.

Ein Hai ist in den Tiefen der Meere und Ozeane zu finden.

Hai gegen Mensch in Hai-Spielen

In den meisten Hai-Spielen und Filmen über Haie geht es darum, dass ein Hai auf einen Menschen trifft, eine große Gefahr für ihn darstellt und es deshalb darum geht, diesen Hai zu besiegen.

Aber die Fälle, in denen ein Hai eine Person angreift, sind sehr selten. Wissenschaftler glauben, dass eine solche Person’s Angst vor einem Hai ist mehr auf zahlreiche Filme und Bücher, die solche Fälle zu beschreiben basiert. Wie in vielen anderen Fällen wurde ein so edles, starkes und intelligentes Wesen wie der Hai von den Medien einfach verteufelt.
Wissenschaftler glauben, dass, wenn eine Person auf einen Hai trifft, ein Angriff durch den Hai nur in einem Fall von 12 Millionen stattfindet. Aufgrund von Fahrlässigkeit im Wasser ertrinken jedes Jahr 3300 Mal mehr Menschen als durch Haie sterben.

Hai-Mythen in Hai-Spielen

Nicht nur in Filmen und Büchern, sondern auch in Hai-Spielen finden sich zahlreiche Fakten über Haie, die zwar klischeehaft sind, aber eigentlich nicht stimmen.
Es wird zum Beispiel behauptet, dass der Hai ständig in Bewegung sein muss, um nicht zu sterben. Das stimmt aber nicht: Haie können ruhig ruhen und liegen, und durch die Kiemen wird Wasser gepumpt.

Die Menschen denken, dass Haie sich mit enormer Geschwindigkeit bewegen, aber Haie ziehen es vor, Energie zu sparen und nicht zu schnell zu schwimmen. Aber zum Zeitpunkt des Angriffs ihres Opfers sind Haie in der Lage, eine enorme Wurfgeschwindigkeit zu entwickeln.

Zahlreiche Horrorfilme lehren uns auch, dass Haie eine Vorliebe für menschliches Blut haben. Haie sind gleichgültig gegenüber menschlichem Blut, und menschliches Fleisch schmeckt ihnen überhaupt nicht, da der Fettgehalt in dieser Nahrung für Haie nicht hoch genug ist, es ist für sie nutzlos.