Die Kategorie Zahlenspiele enthält die wichtigsten Spiele für die Kinder, die noch nicht in der Schule sind oder gerade eingeschult wurden.

Warum sind Zahlenspiele so wichtig?

Sobald ein Kind in die Schule kommt oder sich auf die Schule vorbereitet, machen sich Eltern sofort Gedanken darüber, wie es den Lehrplan der Grundschule lernen soll. Warum ist das so wichtig?

In der Grundschule erwirbt das Kind das Grundwissen, auf dem seine weitere Ausbildung aufbauen wird. Und davon, wie es sich dieses Wissen richtig und fest aneignet, wird es abhängen, ob es in der Zukunft Erfolg haben wird.

Zu diesen Grundfertigkeiten gehört die Kenntnis von Buchstaben und Zahlen. Wenn das Kind sich die Buchstaben gut einprägt und lernt, sie zu unterscheiden, dann wird es ihm leichter fallen, lesen und schreiben zu lernen. Wenn das Kind die Zahlen gut lernt, dann wird ihm in der Zukunft das Studium der mathematischen Handlungen, das Einmaleins und alles weitere mathematische Wissen keine Schwierigkeiten bereiten.

Die Kategorie Zahlenspiele enthält Spiele, die Ihrem Kind helfen, Zahlen zu lernen und sich diese zu merken.

Welche Arten von Zahlenspielen gibt es?

Es ist viel einfacher für ein Kind, sich Wissen im Prozess des Spielens anzueignen, denn die spielerische Aktivität ist die führende Art der Aktivität bei einem Vorschulkind. Auf spielerische Weise, mit Hilfe von Zahlenspielen, lernt das Kind Zahlen, Ziffern, die Reihenfolge der Zahlen und die Grundlagen des Zählens.

Die Aufgaben der Zahlenspiele können sehr unterschiedlich sein.

Es gibt Spiele, bei denen das Kind eine bestimmte Zahl unter anderen finden muss. Es gibt auch Spiele, bei denen eine Zahl aus einer Reihe von Zahlen ausgeschlossen werden muss, die nicht in bestimmte Parameter passt.

Bei einigen Spielen muss das Kind die Zahlen in einer bestimmten Reihenfolge anordnen, es gibt aber auch solche, bei denen das Kind die gewünschte Zahl auf der Tastatur finden und in ein spezielles Feld eingeben muss.

Wozu sind Zahlenspiele gut?

Die Kategorie Zahlenspiele enthält Lern- und Lehrspiele. Neben der Tatsache, dass sie dem Kind etwas beibringen, bestimmte Kenntnisse vermitteln, tragen solche Spiele auch zur Entwicklung des Kindes bei. Durch das Spielen verschiedener Genres von Zahlenspielen entwickelt das Kind Aufmerksamkeit und trainiert das Gedächtnis. Kinder, die oft diese Art von Spiel spielen, entwickeln ihr Denken, lernen, analytisch zu denken.

Da Zahlenspiele verschiedene Schwierigkeitsstufen haben, können sie mit jeder neuen Stufe schwieriger werden. Oft muss ein Kind, um eine Aufgabe zu lösen, schneller reagieren, das früher erworbene Wissen anwenden.

Das ständige Wiederholen der gleichen Handlungen, aber unter anderen Bedingungen und in anderen Situationen, ist eine Übung, die nicht langweilig wird. Das Kind hat Spaß, aber es langweilt sich nicht mit monotonen Aufgaben. In der Zwischenzeit werden die erworbenen Fähigkeiten durch gezielte Wiederholung der Übungen gefestigt.

Oft begleiten bekannte Figuren aus Zeichentrickfilmen oder Fernsehsendungen die Zahlenspiele, die Kinder so lieben. Solche Spiele haben bunte Grafiken, interessantes Design, so dass sie Kinder mit hellen Farben und einer Fülle von interessanten Dekorationen anziehen. Unter den Zahlenspielen gibt es viele logische Spiele, die in Form von Rätseln und Puzzles gemacht werden.