Unter all den Horrorspielen gibt es einige, die wirklich Angst machen. Nicht, weil der Spieler glaubt, worum es in der Handlung des Spiels geht. Sondern weil diese Spiele in beeindruckenden Grafiken gemacht sind, die so realistisch aussehen, dass man eine Gänsehaut bekommt.

Der Geist ist der beliebteste Held in Horrorspielen

Nicht nur in Geisterspielen, sondern auch in Werken der Literatur, in Filmen, sind Geister schon immer eine der beliebtesten Figuren gewesen.

Regisseure und Schriftsteller phantasierten gerne über Geister. Dieses Interesse an der Anderswelt hat auch die Entwickler von Online-Spielen nicht verschont. Das Ergebnis ist eine ganze Sparte von Geisterspielen, in denen die Nutzer die Möglichkeit haben, schrecklichen Geistern zu begegnen, bei deren Anblick ihnen das Herz aufgeht. Aber es gibt auch die Möglichkeit, sehr niedliche und niedliche Geister zu treffen, mit denen man leicht Freundschaft schließen kann.

Die berühmtesten Geister in Geisterspielen

Es gibt viele Berühmtheiten unter den Charakteren in Geisterspielen. Das sind solche Geister, die durch Filme oder Zeichentrickfilme, in denen sie die Hauptfiguren waren, weithin bekannt geworden sind.

Das ist z.B. Danny der Geist aus Nickelodeon und viele andere.

Aber vor allem lieben Kinder auf der ganzen Welt den freundlichen Geist Casper, der der Held des berühmten Zeichentrickfilms war und dann in der Rolle des Comic-Helden populär wurde.

Viele Geisterspiele sind dem Team der schneidigen Jungs aus der Zeichentrickserie "Real Ghostbusters" gewidmet. Sobald der Zeichentrickfilm über sie auf die Bildschirme kam, verbreitete sich ihr Ruhm weit über das Fernsehen hinaus. In dieser Serie war ein Charakter ein Geist. Aber er blieb den Zuschauern als einer der süßesten und charmantesten Geister in Erinnerung - das ist Lizun.

Viele Geisterspiele basieren auf der Geschichte von Scooby-Doo, in der es viele interessante Geister und Gespenster gab.

Viele Geisterspiele basieren auf dem Zeichentrickfilm "Coraline im Land der Albträume". Die Figur dieses Zeichentrickfilms ist das Mädchen Coraline, das selbst ein Geist ist.

Existieren Geister wirklich?

An die Existenz von Geistern zu glauben oder nicht, ist jedermanns persönliche Angelegenheit. Es ist allgemein anerkannt, dass nicht alle Menschen Geister sehen können. Es wird angenommen, dass man dafür ein Medium oder Hellseher sein muss.

Aber in Geisterspielen hat buchstäblich jeder die Möglichkeit, einen Geist zu treffen und sogar mit ihm zu spielen.

Denn Online-Geisterspiele sind eine lustige und süchtig machende Aktivität, die Dir helfen wird, Dich mit Geistern anzufreunden und viele verschiedene Aktivitäten zu finden.

Geister lieben Abenteuer und Quests, deshalb gibt es unter den Geisterspielen auch viele Quests und Logikrätsel. Geisterspiele lieben auch Labyrinthe, also sei darauf vorbereitet, dass du auf flachem Terrain und in verwinkelten Gängen nach Geistern jagen musst.

Es wird für Sie interessant sein zu wissen, dass Geister oft in alten, verlassenen Häusern leben. Deshalb finden viele Geisterspiele in einem Spukhaus statt. Und auch der Wald ist ein beliebter Lebensraum für Geister. Die Geister in diesen Spielen sind überhaupt nicht gruselig.

>