Für Menschen, die weit weg von der Spielewelt sind, wird es nicht leicht sein, sofort zu verstehen, was mit dem Konzept der Sandbox-Spiele gemeint ist. Aber für diejenigen, die bereits Erfahrung mit Online-Spielen haben, ist dieses Konzept schon lange bekannt.

>

Was sind Sandbox-Spiele?

Das Wort Sandbox selbst bezieht sich auf Spiele im Sand, und das erklärt weitgehend das Prinzip solcher Spiele. Unter dem Begriff der Sandbox-Spiele werden Spiele der Kategorie Sandbox-MMORPG zusammengefasst. In diesen Online-Spielen kann ein Spieler eigene Inhalte innerhalb der Spielwelt erschaffen. Das kann der Bau einer Sandburg, der Bau eines Hauses oder das Erschaffen von Dingen und Gegenständen sein.

>

Spiele dieser Kategorie zeichnen sich dadurch aus, dass dem Spieler in ihnen völlige Handlungsfreiheit gegeben wird. Spielwelten in Sandbox-Spielen sind so durchdacht und sorgfältig gestaltet, dass keine Kleinigkeit ungenutzt bleibt. Der Spieler kommt in eine virtuelle Standardwelt und erhält Hebel und Werkzeuge, mit denen diese Welt verändert werden kann.

>

Warum heißt ein Sandbox-Spiel so?

So ein niedlicher Name für Sandkastenspiele erklärt sich dadurch, dass der Spieler’s Verhalten in solchen Spielen dem ähnelt, wie Kinder mit Schaufel und Eimer im Sandkasten buddeln und einer der Erwachsenen sie dabei genau beobachtet. Auf die gleiche Weise behalten die Autoren des Spiels die Spieler im Auge und geben ihnen regelmäßig Hinweise, was sie tun oder welches Werkzeug sie benutzen sollen.

Die Vorgeschichte der Entstehung eines Genres wie Sandbox-Spiele wird mit jenen Single-Player-Spielen in Verbindung gebracht, die im Laufe ihrer Entwicklung Modifikationen erhalten haben, die es erlauben, nicht im Rahmen eines strikten Handlungsstrangs zu spielen, sondern ihren eigenen Weg zu wählen. In solchen Spielen konnte die Handlung des Spiels nach Belieben enden. Dieses Prinzip der Spielgestaltung ist auf Multiplayer-Spiele der Kategorie Sandbox-Spiele übergegangen.

Es gab sogar solche Spiele, in denen sich der Spieler einfach mit dem Aufbau und der Verbesserung der Spielwelt beschäftigen konnte und die Handlung ignoriert werden konnte.

Welche Spiele aus der Kategorie der Sandbox-Spiele waren am erfolgreichsten?

Mit der Entwicklung der Spiele in dieser Kategorie begannen wirklich erfolgreiche Projekte zu erscheinen. Als das erfolgreichste unter ihnen kann das Spiel "EVE Online" bezeichnet werden, das um eine futuristische Geschichte und Weltraumthemen herum aufgebaut ist. Der Spieler kann innerhalb der Handlung dieses Spiels alles tun, die Sternenwelt nach Belieben verändern, aber er hat die Aufgabe, die erforderlichen Quests zu erfüllen.

Ein weiteres Spiel in dieser Kategorie ist SkySaga in einem Genre wie Minecraft. Dies ist ein interessantes Spiel, es ist fröhlich und macht Spaß. Die Grafiken dieses Spiels sind sehr hell, so dass die Benutzer es sehr lieben.

Ein Spiel im Genre der Sandbox-Spiele zu erstellen, ist ein mühsamer und komplexer Prozess, der harte Arbeit von den Entwicklern erfordert. An der Erstellung solcher Spiele arbeiten Teams von talentierten Menschen, die nicht nur Spiele erschaffen, sondern auch, im Prozess der Beherrschung durch die Benutzer, Fehler, die im Spiel auftreten, korrigieren müssen. Es ist sehr schwierig, die Spielwelt in solchen Spielen sorgfältig und bis ins kleinste Detail zu durchdenken, daher erleben die Benutzer solche Fehler und Unzulänglichkeiten in der Regel mit Verständnis und helfen den Entwicklern, sie zu finden.