Kinder lieben Dinosaurier. Das ist’kein Geheimnis. Erwachsene lächeln nur, wenn sie sich daran erinnern, wie sie selbst in ihrer Kindheit Bücher über diese riesigen prähistorischen Tiere gelesen haben. Und obwohl nicht alle, die in der Kindheit ein Fan von Dinosauriern waren, in der Zukunft Paläontologen wurden, aber absolut jeder spielt gerne Dinosaurier-Spiele, auch wenn sie es nicht zugeben wollen.

Lasst uns Dino-Spiele spielen!

Keiner der Menschen hat jemals einen einzigen Dinosaurier gesehen. So die Geschichte. Und das alles nur, weil der letzte Dinosaurier unseren Planeten verließ, lange bevor der erste Mensch auf ihm erschien. Es ist schwer zu sagen, ob es gut oder schlecht ist, dass eine solche Begegnung nie stattgefunden hat. Es ist schwer zu sagen, wie es für alle ausgehen würde.
Aber die Menschheit hat es geschafft, die Dinosaurier in Abwesenheit zu lieben. Wer weiß, vielleicht machen Dinosaurier irgendwo da draußen, in ihrer Welt, auch Legenden über Menschen und kreieren ihre Online-Videospiele über uns.

Dinosaurier wurden zu den Helden vieler literarischer Werke, Filme und Serien werden über sie gedreht, wunderbare Zeichentrickfilme mit Dinosaurier-Helden sind entstanden. Nach und nach wanderten die Dinosaurier in die Welt der Online-Computerspiele ein. Und jetzt ist das Genre der Dinosaurierspiele eines der beliebtesten, vor allem bei Kindern.

Wer sind Dinosaurier?

Die Helden der Dinosaurierspiele sind riesige, mächtige Echsen, die einst nicht nur auf der Erde lebten, sondern auf unserem Planeten die Könige der Natur waren. Es gab viele verschiedene Arten von Dinosauriern. Unter ihnen waren sehr gefährlich:

- Mayyungazavr, der sehr schlecht mit Beute umgehen konnte,
- Triceratops, der kein Raubtier war, sondern nur ein pflanzenfressendes Wesen, recht friedlich, was man von seinen drei Reißzähnen nicht behaupten kann, mit denen er sich vor dem Feind schützen und ihn zu Tode stechen konnte,
- Der Mapusaurier, der nicht nur mehrere Tonnen wog, sondern auch sehr schnell laufen konnte. Stellen Sie sich ein dreistöckiges Haus vor, das auf Sie zurennt, und Sie werden das Ausmaß des Problems verstehen.

>

Es gab unter den Dinosauriern sehr niedliche, kleine und angenehm aussehende, wie niedlich ein Monster sein kann, das nur auf eine Begegnung mit Ihnen wartet, um Sie zu fressen:

- Der Avimim ist ein charmantes, anderthalb Meter großes Raubtier,
- Der Velociraptor, der, wenn er nicht so blutrünstig wäre, gut als Haustier durchgehen könnte,
- Der Heterodontosaurus ist ein Pflanzenfresser-Baby, das mit seinem grimmigen Äußeren jeden erschrecken kann, während er tief im Inneren (irgendwo ganz tief) ein Süßer bleibt.

Wie Sie sehen können, wurden die Dinosaurier in eine Vielzahl von Arten unterteilt. Und für fast alle dieser Arten gibt es Dinosaurierspiele auf der Welt.

Was sind Dinosaurierspiele?

Spiele mit Dinosauriern werden in verschiedenen Kategorien angeboten. Natürlich ist dies in erster Linie ein Genre von Abenteuern, in denen Sie wahrscheinlich schnell rennen und Waffen benutzen müssen, weil ein niedlicher Dinosaurier von der Größe Ihres Schulgebäudes aus jedem Winkel herausspringen kann. Auch wenn er ein Pflanzenfresser ist, wird ihn das nicht davon abhalten, dich zu zertrampeln. Deshalb gibt es unter den Dinosaurierspielen ziemlich viele Shooter und Kämpfe.

>

Sehr oft werden Dinosaurierspiele in den Genres Abenteuer- und Arcade-Spiele, Logikspiele und Zeichnungen präsentiert.