Bunnicula in Rescuing Harold

19
6
Bunnicula in Rescuing Harold

Über das Spiel «Bunnicula in Rescuing Harold»

Wie stellen Sie sich einen Vampir vor? Höchstwahrscheinlich eine Art blasser gutaussehender Mann in einem weiten schwarzen Mantel mit scharlachrotem Futter oder ein mit Reißzähnen versehenes rotäugiges Monster. Aber es stellt sich heraus, dass Vampire ganz anders sind. Zum Beispiel dieses niedliche Kaninchen. Lassen Sie sich nicht durch das Aussehen eines niedlichen flauschigen täuschen, er lebte mehrere Jahre im Schloss des Grafen Dracula selbst und hat sogar einige der Eigenschaften seines schrecklichen Besitzers geerbt. Jetzt ist das Kaninchen unsterblich und nagt nicht mehr an Karotten und Kohl. Lieber gräbt er mit scharfen Zähnen in unglückliches Gemüse und saugt gierig dessen Saft. Allerdings ist er noch nicht so weit, dass er Menschen das Blut aussaugt. Abgesehen von diesen Merkwürdigkeiten ist Bunnicula recht freundlich und spielfreudig. Sie können mit ihm viele spannende Abenteuer erleben. Und jetzt braucht er Hilfe, weil sein bester Freund in Schwierigkeiten ist.

>

Beobachten Sie, wie man spielt: